Sprachreisen Auvergne

Wenn für Sprachreisen Auvergne, Picardie, Nouvelle-Aquitaine oder die Île de France zur Auswahl stehen, verspricht der Aufenthalt neben einem Zuwachs an Sprachkenntnissen auch einen intensiven Genuss für den kulturinteressierten und frankophilen Globetrotter. Für die Vorbereitung der Sprachreisen gilt es allerdings einiges zu beachten.

Sprachreisen in die Auvergne

Wir haben Ihnen etwas verschwiegen, nämlich die überaus interessante Landschaft der Auvergne. Wer das Wandern liebt, kann hier auf historischen Pilgerrouten und rund um malerische Orte wie Salers im Département Cantal kräftig Natur tanken.

Zur Vorbereitung der Sprachreisen in die Auvergne gehört auch die Auswahl der Sprachenschule, welche mit ihrem Kursangebot vor Ort zum Gelingen der Sprachreise beiträgt. Sprachenschule ist nicht gleich Sprachenschule und man sollte sich mit einer Checkliste an die Auswahl des geeigneten Instituts heranwagen. Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengetragen, anhand derer man Sprachenschulen bewerten kann. Natürlich sollten Sie weitere Punkte hinzufügen, welche Ihnen als persönliche Anforderungen in den Sinn kommen.

Ihre Checkliste für Sprachreisen in die Auvergne

  1. Kursräume: zu wenige Kursräume ziehen die Ausbildung in die Länge, zu kleine Kursräume lassen mit ihrer Enge keine angenehme Lernatmosphäre.
  2. Die Lerngruppen sollten nicht mehr als 10 Personen umfassen. Die Lehrkräfte können sonst nur schwer auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen.
  3. Die Lehrkräfte sollten möglichst einen Universitätsabschluss aufweisen.
  4. Eine individuelle Betreuung eines jeden Kursteilnehmers sollte garantiert werden.
  5. Es sollten Multimedialabors bereit stehen, welche eine technikgestützte und intensive Sprachausbildung ermöglichen.
  6. Ihre Unterbringung in örtlicher Nähe zur Sprachenschule sollte möglich und bezahlbar sein

Die Sprachschulen in der Auvergne

Wo beginnt man? Wir haben drei Sprachschulen aus der Auvergne herausgegriffen und hier in Form einer Kurzvorstellung zusammengetragen. Wir möchten keine Wertung vornehmen. Vielmehr soll Ihnen diese Zusammenstellung eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und für eine erste Informationen dienen. Wer bislang außer dem Wunsch, die Sprachreise in die Auvergne führen zu lassen, noch keine weiteren Informationen zusammengetragen hat, kann mit den Vorbereitungen genau hier beginnen.

Die Sprachenschule Cavilam in Vichy

Die erste Sprachenschule, die wir vorstellen möchten, ist die Sprachenschule Cavilam in Vichy. Seit 40 Jahren besteht die Sprachenschule Cavilam in Vichy als Gemeinschaftsprojekt zwischen der Stadt Vichy und der Universität in Clermont-Ferrand. Interessant: die Hochschule von Clermont-Ferrand steht auch für die pädagogische Betreuung des Sprachunterrichts, der auf Französisch als Fremdsprache ausgerichtet ist. Auch bei der Entwicklung der Kursprogramme ist die Universität involviert.

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen in die Auvergne

CAVILAM
1, Avenue des Celestins
03206 Vichy
Frankreich
www.cavilam.de
Telefon: +33 4 70 30 83 83

Die Sprachschule Lion Bleu in Lyon

Die zweite Sprachenschule, welche wir vorstellen möchten, ist die Sprachenschule Lyon Bleu International in Lyon. Der Fokus der Sprachschule liegt auf einer entspannten und das Lernen fördernden Atmosphäre. Dies erreicht die Sprachschule durch eine Betreuung der Eleven in kleinen Gruppen und durch erprobte, erfolgreiche Unterrichtsmethoden. Das hochqualifizierte Lehrerteam trägt das Seine dazu bei.

Das Kursangebot der Sprachenschule Lyon Bleu International ist sehr vielfältig. Hier ist eine Ausrichtung auf die persönlichen Lernbedürfnisse sehr gut denkbar. Für Sprachenreisen in die Auvergne sollte man dieses Angebot prüfen.

  • Auf Arbeit und Berufsleben ausgerichtete Französisch-Sprachkurse.
  • Diplôme d’Etudes en langue française: Prüfungsvorbereitung für das Sprachdiplom DELF.
  • Diplôme approfondi de langue française: Prüfungsvorbereitung für das Sprachdiplom DALF.
  • Intensivkurse für die Französische Sprache.
  • Flexible Französisch-Sprachkurse als finanzielle und zeitliche Varianten.
  • Einzelkurse, in welchen eine besonders intensive und individuelle Betreuung der Eleven möglich ist.
  • Eigene Zielsetzungen können in individuellen Kursen berücksichtigt werden.

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen in die Auvergne

Lyon Bleu International  
82, Rue Duguesclin
69006 Lyon
Frankreich
www.lyon-bleu.fr
Telefon: +33 4 37 48 00 26

Die Sprachschule in Chambéry & Annecy

Als drittes Institut möchten wir die Sprachschule in Chambéry & Annecy vorstellen, die seit über 15 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung tätig ist. Die Sprachschule in Annecy und die Managementschule IPAC kooperieren auf verschiedenen Gebieten. Eine Besonderheit des Instituts ist die Option, den Austausch mit französischen Studenten zu pflegen. Dies ist eine ganz besonders interessante Möglichkeit, die Vertiefung der Sprachkenntnisse mit Muttersprachlern auch außerhalb der Unterrichtssituation zu suchen.

Wussten Sie, dass Annecy um ein Haar zum Austragungsort der Olympischen Winterspiele geworden wäre? Die Annecy umgebenden Berge und Seen wären den Spielen ein fantastisches Panorama und sicher auch Ort der Zerstreuung gewesen.

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen in die Auvergne

L’Axiome
44, Rue Charles Montreuil
73000 Chambéry

Ifalpes Annecy
42, Chemin de la Paririe
74000 Annecy

www.ifalpes.com
Telefon: +33 4 50 45 38 37

Die perfekte Sprachschule für ihre Sprachreisen in die Auvergne…

… finden Sie am Besten in einem persönlichen Gespräch mit der Institutsleitung. Unsere Checkliste und die Kurzvorstellung der drei ausgewählten Sprachschulen geben ihnen einen Gesprächseinstieg. Auch klar ist, dass die Entscheidung für die Sprachschule stets eine Bauchentscheidung ist. Neben dem Kursangebot und der Form der Betreuung muss auch die Philosophie des Instituts zu ihrer Person passen.

Die Auvergne: ein großartiger Rahmen für ihre Sprachreise

In unserer Einleitung haben wir ja schon angedeutet, dass die Auvergne bereits für sich eine Reise wert ist. Wir haben hier noch einiges zusammengetragen, was Sie auf ihren Sprachreisen in die Auvergne erwarten könnte.

  • Als Höhepunkte der mittelalterlichen Architektur Europas gelten die romanischen Kirchen der Auvergne.
  • Schon im Jahr 1930 komponierte Joseph Canteloube hier seine Lieder der Auvergne.
  • Mehrere historische Pilgerrouten verlaufen durch die Auvergne. Hier wären die Wallfahrtskirche von Saint-Menoux und die Via Podiensis als Teil des Jakobswegs sicher interessante Anlaufpunkte.
  • Die Therme in Vichy ist definitiv einen Besuch wert.
  • Sind Sie Asterix-Fan? Dann möchten Sie sicher den Spielort des Bandes 11 „Asterix und der Arvernerschild“ aus dem Jahr 1969 genauer kennenlernen, oder?

Wollen Sie auf Asterix‘ Spuren wandeln und gleichzeitig das Diplôme d’Etudes en langue française erarbeiten?


Bildnachwies: © unsplash.com – Viktor Kiryanov

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply